4:2 Arbeitssieg in Ochtersum

4:2 Arbeitssieg in Ochtersum

Die Erste 18.04.2018

Die erste Herren erkämpfte sich heute drei Punkte gegen die zweite Vertretung des VFR Ochtersum. Die vielen verletzten unserer Mannschaft machten es unserem Trainerteam heute nicht einfach und so mussten zahlreiche Ü32 Akteure aushelfen. 

Der VFR Ochtersum machte es unserem Team nicht einfach, die Defensive stand relativ sicher und störte erfolgreich unseren Spielaufbau. Lediglich durch ein paar Konter konnte unser Team Akzente setzen und so war es auch 2x Benjamin Celnik, der gekonnt die ersten beiden Toren zur 2:0 Führung erzielte. Kurz vor der Pause kam der VFR Ochtersum erneut durch einen seiner schnellen Aussenspielern in den Strafraum und erzielte den Anschlusstreffer zum 2:1.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein unschönes Spiel, den Zuschauern wurde kein Leckerbissen geboten. Ochtersum hatte nun eventuell etwas mehr vom Spiel, konnte seine Chancen aber nicht nutzen. Mahmut Karatay erzielte noch das 3:1 und Nico Sander konterte erfolgreich zum 4:1. Das 4:2 kurz vor Schluß war nur noch Ergebniskosmetik.

Ein insgesamt verdienter Sieg, obwohl sich die SG heute nicht mit Ruhm bekleckerte. 

VFR Germania Ochtersum 2

2 : 4

SG Rössing/Barnten

Mittwoch, 18. April 2018 · 18:30 Uhr

1. Kreisklasse Hildesheim Staffel B · 19. Spieltag

Startaufstellung