RöBarier präsentieren sich in Torlaune

RöBarier präsentieren sich in Torlaune

Die Erste 25.03.2018

Nachdem wir in der 1. Minute die große Chance zur Führung durch Benjamin Celnik hatten, gerieten wir völlig unerwartet bereits in der 3. Minute mit 1:0 in Rückstand. Anschließend war unsere Mannschaft bis zur 25. Minute nicht wieder zuerkennen, viele einfache Fehler und Schwächen im Zweikampf machte es dem VFR Bornum zu leicht. In der 25. Minute gelang uns dann doch endlich der Ausgleich durch Benjamin Celnik und nur eine Minute später sogar die Führung durch Philipp Schlichting. In der 30. Minute mussten wir leider den Ausfall von Felix Goos hinnehmen, der falsch aufgetreten ist und nun wohl leider länger ausfällt. Nach dem Verlust von Felix ging ein Ruck durch die Mannschaft und ab jetzt spielten nur noch wir. Eine Vielzahl von Chancen wurden herausgespielt und Benjamin Celnik (35.), sowie Philipp Schlichting (37. Minute), sorgten für die 4:1 Pausenführung. 

In der zweiten Halbzeit spielte nur noch die SG und ließ Bornum nicht wieder ins Spiel kommen. Einziges Manko war die vielleicht nicht effiziente Ausnutzung aller Chancen. Philipp Schlichting (58.), Marvin Tegthoff (69.) und erneut Benjamin Celnik (83. Minute), sorgten für den auch in dieser Höhe verdienten 7:1 Auswärtssieg.

 

VFR Bornum

1 : 7

SG Rössing/Barnten

Sonntag, 25. März 2018 · 15:00 Uhr

1. Kreisklasse Hildesheim Staffel B · 22. Spieltag

Schiedsrichter: Cornelius Burgheim

Startaufstellung