Rückblick zur Hinrunde 2017/2018

Rückblick zur Hinrunde 2017/2018

Die Erste Ü32 ... 11.12.2017

Rückblick auf die Hinrunde 2017/2018 unserer Herrenmannschaften:

1.Herren:

Die erste Herren beendet die Hinrunde 2017/2018 auf dem ersten Tabellenplatz, wobei die Verfolger aus Gronau und Elze, bei einem Spiel weniger, nur zwei Punkte Rückstand haben. Das ist ein überaus erfreuliches Ergebnis, da zu Beginn der Saison ein umfassender Neustart mit vielen Veränderungen begonnen hat. Nachdem unser Trainer Tom Busse nach der letzten Saison seinen Trainerposten zur Verfügung gestellt hat, konnten wir mit Philip Schlichting und Thomas Bajgier zwei sehr erfahrene und bekannte Fußballer aus dem Kreis Hildesheim als Trainergespann verpflichten. Zusätzlich konnten wir mit Benjamin Celnik (SC Harsum), Thomas Heinicke (SV BW Neuhof), Felix Goos (TSV Holenberg), Maximilian Voll (SPVGG Burgstemmen-Mahlerten) und Nico Sander (eigene A-Jugend) sehr starke Neuzugänge begrüßen, die sich sehr schnell in die Mannschaft integriert haben. Auch die aktiven Spieler konnten wir größtenteils halten, womit wir einen starken Kader mit großem Konkurrenzkampf zusammenstellen konnten. Es wird ein professionelles Training angeboten und die generelle Trainingsbeteiligung ist hoch, was sich auch in den Ergebnissen widerspiegelt. Die bisherige Saison verlief durchweg positiv, lediglich im September mussten wir aufgrund einiger Verletzungen Punkte liegen lassen. Wir können mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden sein und blicken optimistisch auf die Rückrunde. Wenn wir von größeren Verletzungen verschont bleiben, können wir gemeinsam noch viel erreichen und eventuell nach ganz oben blicken.

Ü32:
Unsere Ü32 steht am Ende der Hinrunde 2017/2018 auf einem überragenden zweiten Platz in der Kreisliga Hildesheim. Nachdem wir in der letzten Saison als zweiter den Aufstieg in die Kreisliga schafften, welcher nicht unbedingt gewollt war, ist das ein tolles Ergebnis. Selbst mit dem aktuellem deutschem Vize-Meister aus Neuhof konnten wir mithalten und erzielten ein 1:1 unentschieden. Zwischenzeitlich wurde bereits von der Teilnahme an den deutschen Meisterschaften geträumt ;) ! Mit der aktuellen Mannschaft sind wir sehr gut aufgestellt und müssen uns vor keinem Gegner in der Kreisliga Hildesheim verstecken. Wir freuen uns auf viele weitere tolle Spiele in der Kreisliga !

Ü40:
Die Kicker aus der Ü40 sind zwar am Tabellenende zu finden, konnten zuletzt aber etwas besser in die Spur finden. Mit dem letzten Spiel der Hinrunde 2017/2018 konnte auch die Negativserie ohne Punkt beendet werden und durch ein 1:1 gegen die zweite des SV RW Ahrbergen der erste Punkt gewonnen werden. Dieses Resultat lässt uns auf eine steigende Form hoffen und erwartungsvoll in die Rückrunde blicken.

Schlusswort:
Die SG bedankt sich bei allen Zuschauern, Spielern und Unterstützern für die tolle Hinrunde 2017/2018. Freuen wir uns auf viele weitere Siege der SG !
Wir würden uns auch freuen, Euch am 27.12.2017 beim EVI-Cup in Hildesheim (Qualifikationsrunde) und beim Beckmann-Hallencup am 20.01.2018, ab 11:00 Uhr, in Nordstemmen, begrüßen zu können.

Wir wünschen Euch allen eine frohe Weihnachtszeit und bereits jetzt einen guten Start in das neue Jahr 2018 !